Skip to content

Helau

Knöpfe sind doch was für Babys!
Bald ist Karneval und Julia (zweieinhalb) möchte dieses Jahr Prinzessin werden, weil Ihre beste Freundin Jana auch Prinzessin wird. Nur, woher krieg ich jetzt das Kostüm für sie? Nach Besuch zweier Karnevalskostümfachgeschäfte war ich etwas überrascht, was für Preise für ein bischen rosa Tüll verlangt werden. Ich hatte die Suche also schon aufgegeben als wir beim hiesigen Supermarkt zufällig über ein vereinsamtes (preisgünstiges) Prinzessinnenkostüm in Julias Größe stolperten. Puh, Karneval gerettet...

...dachte ich, bis wir nach Hause kamen und das Kostüm anprobierten. Dabei stellte Julia nämlich fest, dass das Kostüm oben am Kragen per Knopf auf und zu gemacht werden sollte. Zur Zeit leidet sie jedoch unter einer Knopf-Phobie und kann weder Hosen noch Pullover tragen die einen Knopf haben. Mit dem Versprechen, den Knopf an Karneval bestimmt aufzulassen wurde das heißersehnte Kostüm dann akzeptiert.

Trackbacks

MamaBlog am : Helau 2007

Vorschau anzeigen
 Auch dieses Jahr ist Julia an Karneval wieder Prinzessin geworden. Diesmal sogar in einem Kleid ohne Knopf. Leider hat sie auch ihre kreative Ader an mir ausprobiert, mit verheerenden Folgen!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!